Suche
Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Sie sind hier  Freundeskreis

 

Liebe Kulturinteressierte,

 

liebe Freunde des Kleinen Theaters Haar,

 

 

mit einem vielseitigen Programm und der besonderen Atmosphäre eines denkmalgeschützten Gebäudes ist das Kleine THEATER HAAR ein Juwel, zu dessen Bestand und Belebung wir beitragen möchten.

Deshalb wurde im Februar 2016 der "Freundeskreis Kleines Theater Haar e.V." gegründet, der sich die Förderung und Unterstützung des Kleinen THEATER HAAR zum Ziel gesetzt hat. Dies wollen wir insbesondere durch die Unterstützung des Kleinen THEATER HAAR bei der Durchführung von Veranstaltungen, bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei der Akquise von Mitteln für die Durchführung sozio-kultureller Veranstaltungen im Kleinen THEATER HAAR tun.

Für den Erfolg unseres Vereins und die Zukunft des Kleinen THEATER HAAR brauchen wir Ihre tatkräftige Unterstützung! Wir freuen uns über jedes neue Mitglied. Auch für einmalige oder regelmäßige Spenden an unseren gemeinnützigen Verein sind wir dankbar. Wenn Sie Interesse an der Arbeit des Vereins haben und/oder bei uns mitarbeiten wollen, schreiben Sie uns eine E-Mail an folgende Adresse:

Horst.Assmann@kleinestheaterhaar-verein.de oder einen Brief an "Freundeskreis Kleines Theater Haar e.V., Casinostr. 75, 85540 Haar" 

Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

Sollten Sie an einer Mitgliedschaft interessiert sein, können Sie das beiliegende Beitrittsformular herunterladen, ausfüllen und per Briefpost an die oben genannte Adresse senden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt (jeweils Minimum pro Jahr) 20 € für Einzelpersonen, 40 € für Familien und 10 € für Schüler, Studenten, Arbeitssuchende, Azubis und sonstige Ermäßigungen.

Spenden können Sie auf folgendes Konto des Vereins überweisen:

IBAN: DE 33 7016 6486 0001 3471 01, BIC: GENODEF1OHC

Der Verein hat inzwischen (Stand Ende Juli 2017) 69 Mitglieder. Auf Grund der bisher eingenommenen Beiträge und Spenden kann der Verein das Kleine Theater Haar im Jahr 2017 mit 4.150 € unterstützen, die für die Durchführung verschiedener sozio-kultureller Projekte des Kleinen Theater Haar eingesetzt werden (z.B. vier Unterprojekte in Zusammenhang mit ZAMMA, zwei inklusive Konzerte für Kinder in Zusammenarbeit mit dem Verein mini.musik e.V., sowie je eine Veranstaltung der Freien Bühne München und des Theaters Apropos) sowie für die Deckung von Arbeitskosten in Zusammenhang mit der Reparatur der Beleuchtung. Daneben haben die Mitglieder tatkräftige Hilfe geleistet, z.B. beim Aufbau für das Starkbierfest am 31.03.2017, und "wenn Not am Mann" war.

Für ZAMMA haben wir am 07.07.2017 die Veranstaltung "Geschichten von gestern und heute - Begegnung der Generationen in Buchstaben" im Café des Kleinen Theaters Haar in Kooperation mit dem Kleinen Theater Haar und der VHS Haar organisiert und durchgeführt.

Dies Projekt hat Sänger im Grundschulalter, junge Vorleser aus den ersten Gymnasialklassen und Seniorinnen und Senioren, von denen die älteste 89 Jahre zählte, zusammengebracht. Alle Teilnehmer probten - trotz Hitze - noch einmal intensiv und boten dann eine wirklich gelungene Lesung, die ernste und kluge aber auch amüsante Gedanken zu Themen wie "Heimat, Ferne, Berufswunsch/-findung" enthielt. Nach der Pause gab es ein 'Spiel mit Begriffen', an dem die jugendlichen Mitwirkenden begeistert teilnahmen und das die Seniorinnen und Senioren mit einer chorischen Lesung und schauspielerischem Talent begleiteten. Für das leibliche Wohl (Kuchen, Obst, belegte Semmeln und Getränke) hatte der Verein gesorgt (vielen Dank an die Spender und fleißigen Helfer!), so dass das Publikum, die Mitwirkenden und wir einen sehr interessanten und schönen Nachmittag im Café des Kleinen Theater Haar verbracht haben.

Haar, im Juli 2017

 

Der Vorstand

Der Vorstand besteht aus folgenden Personen:

Horst Aßmann, 1. Vorsitzender

Dr. Ulrike Holtappel, stellvertretende Vorsitzende

Marina Schachameyer, Schriftführerin

Alois Rath, Kassier

Gudrun Tomlinson, Britta Tiedtke-Heimers und Roland Karasek als Beisitzer.

 

 

Startseite